Vorlesung Geschichte und Theorie der Architektur I

Prof. Dr. Karin Wilhelm

 

Literaturliste  

Wintersemester 2011 /12


Einführungsveranstaltung am 2.11.11 um 11.30h
Ort: SN 19.2
mittwochs 11.30 - 13 Uhr

Pflichtfach Bachelor Wintersemester 2011 / 2012

Die Vorlesung befasst sich mit Objekten, Personen, Positionen und Entwicklungen in der Architektur seit der Aufklärung bis zur Gegenwart. Im Wintersemester kommen einige wesentliche Positionen der Architekturgeschichte zur Darstellung, die vom Klassizismus über die Veränderungen durch die Industrialisierung im Werk Gottfried Sempers bis zu den Avantgardepositionen der frühen Moderne und zum Bauhaus führen. Die Vorlesung stellt die Auseinandersetzung mit der gebauten Architektur im Kontext ihrer architektur- und kulturtheoretischen Bedeutung (z.B. Bekleidungstheorie, Symbol und Ornament, Funktionalismus, Medialität, usw.) vor. Dabei soll das historische Material in seiner Gegenwartsbezogenheit betrachtet und auf seine Relevanz für die heutige Baukultur hin überprüft werden. Die Themen Erinnerung, Kollektivgedächtnis und Gedenkkultur bilden einen zusätzlichen roten Faden der Vorlesung in diesem Semester.

Die Vorlesung wird durch eine Tagesexkursion in Braunschweig sowie durch freiwillige Tutorien ergänzt, in denen Bauten und Projekte aus dem Werk wichtiger, in der Vorlesung behandelter Architekten vertieft werden können.

Als einführender Text in die Thematik ist am Fachgebiet GTAS ein Skript erhältlich (ein ergänzendes liegt beim Copyshop Mühlenpfordtstraße zum print-on-demand bereit). Außerdem werden im Rahmen der Tutorien zwei Reader mit relevanten Quellentexten zur Verfügung gestellt. Der Handapparat befindet sich in der Bibliothek des Instituts.

 

Teilnahmeempfehlung: Bauten und Projekte aus dem Werk der wichtigsten ArchitektInnen des 19. und 20. Jahrhunderts werden in den begleitenden Tutorien vertieft. Für das Verständnis der Zusammenhänge architektonischer und allgemeiner soziokultureller Entwicklungen der Moderne (18. bis 21. Jahrhundert), die Bestandteil der Prüfung sind, ist der regelmäßige Besuch der Vorlesung unverzichtbar.
Zur Anschaffung weiter empfohlen:
- Kenneth Frampton: Die Architektur der Moderne. Eine kritische Baugeschichte 1750-2010, Stuttgart 2010.

Tutorium donnerstags 11.30-13 Uhr
Beginn des Tutoriums: 27.10.11 !!!
Ort: SN 19.2

Prüfung: Schriftlich in Form einer dreistündigen Klausur am Ende des Sommersemesters
Im Wintersemester finden 2 Saalübungen statt, deren Termine noch bekannt gegeben werden.