Cloud Club Lunch Lectures

Im Rahmen der Ausstellung "Findbuch Braunschweiger Schule. Architekturdiplom 1945-2015"

4. bis 27. Juni 2015
Architekturpavillon der TU Braunschweig 

 

Der Cloud Club, Alumniverein des Department Architektur der TU Braunschweig, bringt einige Urheber der gezeigten Abschlussarbeiten zusammen und lässt sie im ?Findbuch? ihre ausgestellten Pläne, Modelle, etc. erläutern, beschreiben und kontextualisieren. Indem sie als Zeitzeugen von den jeweiligen Rahmenbedingungen des Studiums, der Gesellschaft, der Architekturszene berichten, führen sie in das Leben hinter den Exponaten der Ausstellung und lassen die Zuhörer am Entstehungsprozess des Entwurfs teilhaben. Im gemeinsamen Gespräch soll ein umfassendes Bild dessen entstehen, was über das ausgestellte Diplom hinausreicht. Auch die Auswahl der Exponate wird dabei erweitert, denn nur an diesen Terminen gibt es weitere Originale zu sehen.

 

Die 1970er Jahre:

Christian Wiethüchter, Diplom 1971 (Kraemer)
Wolf Geipel, Diplom 1972 (Lehmbruck)

Dienstag, 9.6.2015, 12?13 Uhr im Architekturpavillon

 

Die 1980er Jahre:

Annegret Droste, Diplom 1983 (Auer)
Thomas Möhlendick
, Diplom 1989 (Auer)

Donnerstag, 11.6.2015, 12?13 Uhr im Architekturpavillon

 

Die 1990er Jahre:

Wilhelm Springmeier Diplom 1991, Landtag Sachsen-Anhalt (von Gerkan)
Pierre Rey Diplom 1997, Leipziger Allerlei (Schuster)

Dienstag, 16.6.2015, 12-13 Uhr im Architekturpavillon

 

Die 2000er Jahre:

Martin Hagemann Diplom 2005, Linzer Oper (Szyszkowitz)
Julian Busch Diplom 2009, Aerotopos 2018 (Szyszkowitz)

Donnerstag, 18.6.2015, 12-13 Uhr im Architekturpavillon

Die 1950er und 1960er Jahre:

Hans-Joachim Pysall Diplom 1955 (Kraemer)
Rolf Blenkle Diplom 1955 (Kraemer)

Hinrich Storch Diplom 1961 (Oesterlen)
Dietrich Fischer Diplom 1965 (Oesterlen)

Donnerstag, 25.6.2015, 12-14 Uhr im Architekturpavillon

Bilder der Cloud Club Lunch Lectures von Sema Kaya

Fotos: Sema Kaya