Achtung Modern! extended - Hochschulforum der TU Braunschweig

Die Reihe ACHTUNG modern! hat 2013 und 2014 moderne Architektur im Braunschweiger Land erlebbar gemacht: Fachleute, Nutzerinnen und Nutzer, aber auch Bürgerinnen und Bürger erkundeten eine strittige Bauepoche: die Architektur der 1960er bis 1980er Jahre - und diskutierten über deren Nutzungs-, Zeit,- und Alterswerte.

Aus Anlass der Ausstellung "Findbuch Braunschweiger Schule" stellt ACHTUNG modern! nun das Hochschulforum der TU Braunschweig zur Diskussion, nimmt die laufende Sanierung in den Blick, um so neben Fragen der Gestaltung und nachhaltiger Nutzung der (Platz-) Architekturen nicht zuletzt auch Identifikationspotentiale für die "Bildungs-Stadt der Zukunft" auszuloten.

Nach einem gemeinsamen Rundgang diskutieren Akteure der Hochschule, darunter Nutzer, Planer und Wissenschaftler der TU Braunschweig:

Prof.-Ing. Andreas Dittrich (Leichtweiß-Institut),
Prof. Gabriele Kiefer (Institut für Landschaftsarchitektur ILA),
Dr.-Ing. Christina Krafzcyk (ibt, für das Interdisziplinäre Studienprojekt "Bauen im
Bestand") und
Karl Jaspers (Gebäudemanagement, GB 3).

Moderation: Dr. Ulrich Knufinke, Netzwerk Braunschweiger Schule e.V.
Einführung: Dr. Olaf Gisbertz, TU Braunschweig/Netzwerk Braunschweiger Schule e.V.

Veranstaltung in Kooperation mit Braunschweigische Landschaft e. V. und Forum Architektur der Stadt Wolfsburg.

Fotos: Martin Peschken