PRÜFUNG

Material für die Klausurvorbereitung

Datengeruest_Klausurvorbereitung-Juni2016.pdf

Materialien für das Erstellen von Seminar- und Hausarbeiten

Leitfaden_wissenschaftliches_Arbeiten-April2016.pdf

Merkblaetter_Hausarbeiten_1204.pdf

Merkblaetter_Referate_und_Seminararbeiten_1204.pdf

Leitfaden zum Wissenschaftlichen Arbeiten

Wie kaum eine andere Disziplin vereint die Architektur kreatives Schaffen mit wissenschaftlichem Arbeiten. In beiden Fällen muss der Respekt vor bereits Geschaffenem jede Form der Aneignung bestimmen: Gestalterische, bildliche wie schriftliche Zitate fremder Schöpfungen müssen im eigenen Werk klar erkennbar sein - vorsätzliches Verstoßen gegen diese Grundsätze ist Plagiarismus. Künstlerische Entscheidungen können überzeugend sein, ohne dass sie im Einzelnen logisch nachvollziehbar sind. Für wissenschaftliches Arbeiten sind jedoch eine plausible Argumentation und die verständliche Darstellung des Erkenntnisstands unverzichtbare Grundlagen. Es haben sich daher wissenschaftliche Standards etabliert. Im Folgenden sind fachspezifische Richtlinien für das Department Architektur formuliert.

Das Department erwartet von seinen Studierenden ein höchstes Maß an Bereitschaft zur eigenständigen Leistung auf universitärem Niveau. Das Beherrschen tragfähiger Methoden der Reflexion und Analyse ist Grundlage aller möglichen Arbeitsfelder der Architektin und des Architekten - die Vermittlung solcher Grundhaltungen und Methoden ist daher ein zentraler Aspekt unseres Studiums.

Den Leitfaden zum Wissenschaftlichen Arbeiten des Department Architektur gibt es hier zum download. Er ist für alle am gtas erstellten Arbeiten verbindlich!